Wir sind für Sie da. 05151-2904294

Urubici

Blick auf die Canyon Landschaft der Serra Catarinense

160 km von Florianopolis entfernt, liegt Urubici inmitten einer einzigartigen Canyonlandschaft der Serra Catarinense.

In der Serra Catarinense wurden auf einer Gesamtfläche von 49.300 ha die Städte Urubici, Bom Jardim da Serra, Orleans, Grão-Pará und der Nationalpark São Joaquim gegründet.
Bei Urubici befinden sich mit beinahe 2000 m Höhe die höchsten Berge von Santa Catarina und ganz Südbrasilien. Es ist die Region mit den niedrigsten Temperaturen von Santa Catarina und im Winter kann es sogar schneien. Die Stadt Urubici liegt 925 m über dem Meeresspiegel. Die höchste Spitze der Region und von ganz Südbrasilien liegt bei 1827 m Höhe und gehört dem Berg "Morro da Igreja", der eine atemberaubende Aussicht bietet.
Steil und abschüssig ragt das Bergmassiv aus der Umgebung. Flüsse mit kristallklarem Wasser stürzen an den Bergflanken hinab und schlängeln sich ihren Weg durch enge Täler. Dabei formen sie bis zu 100 m hohe Wasserfälle.

Mit einem aus gewaltigen Canyons, glasklaren Bächen und Flüssen, Araucarien- und Riesenfarnwäldern, beeindruckenden Felsformationen, grünen Tälern und Wasserfällen bestehenden Landschaftsbild, gehört die Umgebung von Urubici zu den Schönsten von Santa Catarina. Hier gibt es die besten Ökotourismus Optionen.