Wir sind für Sie da. 05151-2904294

Klima und Wetter in Florianopolis

Klima und Wetter sind in Florianopolis und in ganz Santa Catarina subtropisch, bei mittleren Temperaturen von 18° C. Im Nordosten von Santa Catarina liegt die mittlere Temperatur bei 22° C, im nördlichen Küstengebiet und im Westen bei 20° C, im südlichen Küstengebiet bei 18° C und in den Hochregionen beträgt die mittlere Temperatur 7°C.

Die Jahreszeiten sind in Florianopolis und Santa Catarina klar definiert und deutlich ausgeprägt: ein tropischer Sommer, ein kühler Winter, ein milder, sonniger Herbst und ein bunter Frühling. Der Niederschlag ist beträchtlich und gut über das Jahr verteilt. Der durchschnittliche Luftdruck liegt bei 1013.3 mb mit seinem Minimumwert im Januar und seinem Maximalwert im Juli. Die relative Luftfeuchtigkeit ist hoch und liegt im Durchschnitt bei 82.

Der Sommer erstreckt sich von Dezember bis März und ist gekennzeichnet durch sonnige Tage und heißem Wetter, bewölkt am Abend und am Morgen und es besteht die Möglichkeit von kurzen, schnellen Regengüssen und Gewittern. Verglichen zum Winter steigt der Regen an. Der Temperaturdurchschnitt liegt in dieser Zeit bei 21°C bis 30°C.

Der Herbst geht von März bis Mai. In dieser Jahreszeit verringert sich die Niederschlagsmenge und die kalten Temperaturen nehmen gleichmäßig zu. Manchmal kann es zu einem starken Temperatursturz aufgrund eines in dieser Jahreszeit vorkommenden Klimaphänomens kommen. Es kann aber auch einen "Maisommer" geben, der durch für diese Jahreszeit ungewöhnlich hohe Temperaturen gekennzeichnet ist. Die Luft ist trocken und der Himmel klar und die Tage sind oft sonnig. Bis zum Nachmittag hin sind die Temperaturen warm wo sie dann anfangen drastischen zu sinken. Eine weitere typische Facette für diese Jahreszeit ist der Nebel in den frühen Morgenstunden und nachts, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist. Die aus Süden vorherrschenden Winde in den folgenden Monaten sind sehr stark und kalt. Der Temperaturdurchschnitt in dieser Jahreszeit liegt bei 18°C bis 27°C.

Der Winter beginnt im Juni un endet im September. Die Wintermonate sind bei Durchschnittstemperaturen von 13°C bis 22°C sehr mild, trocken und sonnig. Es gibt jedoch auch kältere Tage, an denen es stark abkühlen kann. Die eintretenden Kaltfronten bringen die Anwesenheit einer kalt-trockenen Luftmasse mit sich. In Hochlandebenen kann auch Frost auftreten. In der Region des Hochplateaus (1.820 m), im Landesinnern von Santa Catarina, kann in den Wintermonaten auch Schnee fallen. Die Klimakonditionen sorgen auch für Nebel in den frühen Morgenstunden und am Abend. Tagsüber ist es oft sehr sonnig. Es gibt in diesen Monaten auch immer wieder überraschend warme Tage.

Der Frühling beginnt im September und endet im November. In dieser Jahreszeit ist das Wetter sehr angenehm und perfekt um Outdoor-Aktivitäten zu genießen. Ab und zu gibt es Regenschauer. Die regenfreien Abschnitte begünstigen den schnellen Temperaturanstieg ab September. Die Temperaturen liegen in den Frühlingsmonaten zwischen 16°C und 25°C.